.. Klassik

Zauberlehrlinge

Bundesjugendballett & Bundesjugendorchester
„Hat der alte Hexenmeister sich doch einmal wegbegeben! Und nun sollen seine Geister auch nach meinem Willen leben.“, von diesen Zeilen haben sich Menschen seit Jahrhunderten amüsieren, inspirieren und drangsalieren lassen.

Karneval der Tiere

Von wegen schüchternes Flötenlieschen, verhuschte Harfendiva, tumbe Tuba oder Opa-Fagott: Ein Instrument hat tausend Gesichter! Es kann lustig, traurig, zickig sein, es kann Abenteuer erleben und sich maskieren. Wir spielen, singen und musizieren mit einem richtigen Sinfonieorchester und tauchen tief in die große, farbige Orchesterwelt ein.

Jubeln sollt ihr!

1937, während die Sowjetunion vom stalinistischen Terror beherrscht wurde, schrieb Schostakowitsch seine 5. Sinfonie. Nachdem die 4. Sinfonie wegen „linksradikaler Zügellosigkeit“ verdammt worden war, passte der Komponist seine Musik den Vorstellungen der sowjetrussischen Kulturpolitik an. Dies tat er aber nicht ohne Sarkasmus: Wie aus seinen Memoiren hervorgeht, sollte das Marschfinale nicht als Triumphmarsch und Verherr-lichung des Regimes, sondern als Todesmarsch verstanden werden. So bemerkte Schostakowitsch: „Was in der Fünften vorgeht, sollte jedem klar sein.

24. Staufener Kulturwoche

Die Fauststadt Staufen führt in diesem Jahr ihre 24. Staufener Kulturwoche vom 10. bis 20. Oktober unter dem Motto „Tanz auf dem Vulkan“ durch - wieder im historischen Spiegelzelt. Das diesjährige Programm besteht aus einer gesunden Mischung neuer, sowie altbekannter Künstler.

J. Haydn - die Schöpfung

Vocalensemble Rastatt & Les Favorites unter der Leitung von Holger Speck
Exklusive Galaaufführung des berühmten Oratoriums zum 25- bzw. 10-jährigen Jubiläum der beiden Klangkörper aus der Barockstadt Rastatt: Vocalensemble Rastatt & Les Favorites (auf historischen Instrumenten spielendes Ensemble) – sowie den Solisten Sarah Wegener, Sabine Goetz, Manuel König, Konstantin Wolff und Andreas Beinhauer – unter der Leitung von Holger Speck.

Schwarzwald Musikfestival

Unter dem Motto „Paul Hindemith & Folklore“ bietet das Schwarzwald Musikfestival 2013 in seinem „Zweiten Ton“ weitere Konzerte aus Klassik, Jazz und Weltmusik. Im Bereich der Musikvermittlung bietet das Festival erstmals in diesem Jahr altersgerechte Konzerteinführungen für Kinder an. Aufgrund des Erfolgs der ersten beiden Einführungen im Mai wird es auch im Zweiten Ton im Rahmen der Abschlusskonzerte erneut heißen: Kinder entdecken Klassik!

20.09. – 03.10.2013
Ort: Keramikmuseum Staufen

19. Tuttlinger Honberg-Sommer

Vom 5. bis 21. Juli locken Festivalflair und Topacts in die Donausstadt. Der Honberg-Sommer, begeistert Festivalfans, Musikbegeisterte und Biergartenfreunde gleichermaßen. Mit dabei u.a. Allman Brothers, Band-Star, Warren Haynes, Gov’t Mule (USA,) Mrs. Greenbird, Madsen und Killerpilze oder die Schweizer Soul-Pop-Sängerin Stefanie Heinzmann.

05.07. – 21.07.2013
Ort: Tuttlingen
Weitere Informationen unter: www.honbergsommer.de

Seiten