.. Klassik

66. Staufener Musikwoche 2014

Vom 2. bis zum 9. August finden in Staufen zum 66. Male die Konzerte und Kurse der traditionsreichen STAUFENER MUSIKWOCHE statt. In sieben öffentlichen Veranstaltungen wird unter der künstlerischen Leitung von Professor Wolfgang Schäfer ein attraktives und abwechslungsreiches Programm geboten.

32. Zelt-Musik-Festival Freiburg

Der Sommer ist da und somit die Vorfreude auf das 32. Freiburger Zelt-Musik-Festival. 120.000 Zelt-Liebhaber, Musik-Fans und Festival-Freunde werden wieder zusammen vor den Toren Freiburgs zwischen grünen Hügeln in Nachbarschaft zum Tiergehege und Naturerlebnispark Mundenhof feiern. Dafür wird auch das Veranstaltungsprogramm mit nationale und internationale Stars und Newcomer unterschiedlichster Couleur sorgen, die die Grenzen zwischen Generationen und Musikstilen schwinden lassen werden. Hier ein paar Konzerttipps:

20. Tuttlinger Honberg-Sommer

Zum 20. Tuttlinger Honberg-Sommer vom 11. bis 27. Juli locken Festivalflair und Topacts in die Donaustadt. Der Honberg-Sommer begeistert Festivalfans, Musikbegeisterte und Biergartenfreunde gleichermaßen. Mit dabei u.a. Texas, Niedeckens BAP, Pippo Pollina & Palermo Acoustic Quintet uva.

11.07. – 27.07.2014
Ort: Tuttlingen
Weitere Informationen unter: www.honbergsommer.de

9. Internationale Sommerakademie für Musik ISAM

Dozentenkonzerte
Das hochkarätige Team renommierter Dozenten und Dozentinnen gestaltet zu Beginn jeder Kurswoche jeweils zwei inhaltsgleiche Konzerte mit ausgesuchten kammermusikalischen Kostbarkeiten aus Klassik, Romantik und Impressionismus. „Kammermusiker erster Güteklasse mit packendem Musiziergeist, munterer Virtuosität und reizvoller Farbigkeit in allen Feinheiten.“

09.08.  / 10.08.2014 Dozentenkonzert A
Ludwig van Beethoven, Trio op. 70 Nr.1 für Violine, Violoncello und Klavier

Zauberlehrlinge

Bundesjugendballett & Bundesjugendorchester
„Hat der alte Hexenmeister sich doch einmal wegbegeben! Und nun sollen seine Geister auch nach meinem Willen leben.“, von diesen Zeilen haben sich Menschen seit Jahrhunderten amüsieren, inspirieren und drangsalieren lassen.

Karneval der Tiere

Von wegen schüchternes Flötenlieschen, verhuschte Harfendiva, tumbe Tuba oder Opa-Fagott: Ein Instrument hat tausend Gesichter! Es kann lustig, traurig, zickig sein, es kann Abenteuer erleben und sich maskieren. Wir spielen, singen und musizieren mit einem richtigen Sinfonieorchester und tauchen tief in die große, farbige Orchesterwelt ein.

Seiten