La Folia Barockorchester & Dorothee Oberlinger (Blockflöte) - Werke u. a. von Vivaldi und Sammartini

Magazin Ausgabe: Februar/März 2012

Hinter dem Namen des Ensembles verbirgt sich nicht nur eine der mitreißendsten Tanzformen des Barocks, „La Folia“ steht auch für „lärmende Lustbarkeit“, Verrücktheit und Wahnsinn – Attribute, denen sich das Barockorchester seit seiner Gründung 2007 verschrieben hat. Die Musiker sind allesamt Preisträger internationaler Wettbewerbe; intelligent und mit kreativem Instinkt begeben sie sich auf die Suche nach dem Originalklang. Ihr Ziel ist die lebendige und sprechende Wiedergabe barocker Instrumentalmusik. Dabei gelingt es ihnen, der Musik zu einer verblüffenden Transparenz und Ausdruckskraft zu verhelfen. Mit dabei im Burghof ist die als „Instrumentalistin des Jahres“ 2008 mit dem ECHO Klassik ausgezeichnete Dorothee Oberlinger, über die es im FONO FORUM hieß: „Oberlingers mitreißende Virtuosität ist ein Erlebnis, ihr Spiel ist an Präzision und Geläufigkeit kaum mehr zu überbieten“.

(TV)

 

Do 15.03.2012 – 20 Uhr

Ort: Burghof Lörrach

 

Weitere Informationen unter www.lafolia.eu / www.burghof.com