Münstersommer Freiburg - Ausstellungen, Filme, Konzerte, Lesungen, Theater, Zirkus

Magazin Ausgabe: Juli / August 2012

Am 21. Juni ist Sommersonnenwende: mit dem längsten Tag und der kürzesten Nacht des Jahres, der Mittsommernacht, beginnt der Sommer. Dies gilt auch für den Münstersommer Freiburg: Mittsommerkonzerte nennt sich die neue Reihe, die die Open-Air-Saison des Münstersommer Freiburg in den Innenhöfen des Historischen Kaufhauses und des Wentzingerhauses eröffnet (20. bis 28. Juni). Traditioneller Auftakt sind einen Tag zuvor die Orgelkonzerte im Münster (19. Juni bis 25. September).

 

Einen außergewöhnlichen Akzent setzt die Freilichtausstellung aussichtKUNST auf dem Schlossberg mit Werken von Künstlern aus dem Oberrheingebiet (7. Juli bis 4. November).

 

Im Freien geht es weiter mit dem fröhlichen circensischen Spektakel der jungen Truppe des Circus Harlekin auf dem Münsterplatz (12. bis 15. Juli) und dem Tag der Musik am 14. Juli, an dem die Freiburger Blas- und Akkordeonorchester an verschiedenen Plätzen in der Innenstadt spielen.

 

Renommierte Pianisten sind vom 16. bis 28. Juli beim PianoFest der Internationalen Klavier Akademie Freiburg im Historischen Kaufhaus zu hören. Unter dem Motto "bunt." steigt am 21. Juli die Freiburger Museumsnacht in den Städtischen Museen.

 

Ende Juli beginnen die Rathaushofspiele des Wallgraben Theaters mit der Komödie „Advokat Patelin“ (26. Juli bis 2. September). Ebenfalls rechtzeitig zu den Sommerferien starten das Sommernachts- Kino im Innenhof des Schwarzen Klosters (26. Juli bis 1. September) und das 7. internationale Rahmentrommelfestival Tamburi Mundi im E-Werk, das dieses Jahr mit einigen interessanten Neuerungen aufwartet (28. Juli bis 5. August).

Unterhaltsames, Spannendes, Heiteres versprechen die Lesungen Unter Sternen in der Spechtpassage (3. bis 25. August, freitags und samstags).

 

Die Konzerte der Ensemble-Akademie Freiburg vom 10. bis 15. September stehen unter dem thematischen Motto „Neue Räume“, passend zum im Mai neu eröffneten Ensemblehaus, dem gemeinsamen Probendomizil von ensemble recherche und Freiburger Barockorchester.

 

Bevor der Münstersommer mit einem letzten Orgelkonzert am 25. September endet läuten am 14. September 16 Galerien und Kunsträume mit der Nocturne die neue Ausstellungssaison ein.

 

19. Juni bis 25. September 2012 Ort: Freiburg

 

Weitere Informationen unter www.freiburg.de/muenstersommer